Intensivkurs Spanisch

Spanischkurse

Spanisch lernen in einem Intensivkurs ist perfekt, um das Leben in Cusco zu genießen und sich dabei immer sicherer in der spanischen Sprache und Kommunikation zu fühlen.

 

Unsere peruanischen Spanischlehrer und Lehrerinnen haben jahrelange Erfahrung. Sie gestalten ihren Unterricht abwechslungsreich und mit individueller Rücksichtnahme auf jeden einzelnen Sprachschüler. Das Lernen soll Spaß machen, und es sollen schnelle Lernfortschritte erreicht werden.

 


Sie können den Spanisch Intensivkurs als Anfänger oder Fortgeschrittener entweder in einer Kleingruppe oder auch im Einzelunterricht buchen.

 

Der Vorteil beim Einzelunterricht ist, dass Sie an jedem beliebigen Wochentag beginnen können.

 

Doch wenn Sie mit einem Partner, Freund oder Freundin unterwegs sind, können Sie bei uns auch zu zweit in einer Partnergruppe mit einem individuellen Zeitplan Spanisch lernen.

 

Insgesamt umfasst der Kurs 20 Wochenstunden am Vormittag. Zwischendurch gibt es eine Kaffeepause mit kleinen Snacks, Kaffee, Mates und dem traditionellen Coca Tee aus der Region Cusco.

 

Um von Anfang an auch in der Praxis in die spanische Sprache einzutauchen, hilft Ihnen Ihr peruanischer Tandem Partner oder Partnerin Land und Leute besser kennenzulernen, denn -und das macht das Spanischlernen bei uns in Cusco so besonders- am deutsch- peruanischen Kulturinstitut ACUPARI treffen sie viele engagierte Peruaner und Peruannerinnen, die ihre beruflichen Chancen, vor allem im Tourismussektor, durch gute Sprachkenntnisse aufzuwerten suchen.

 

Spanisch lernen und von einer Unterkunft in einer Gastfamilie in Cusco zu profitieren, ist wohl die beste Kombination, Freunde in Peru zu finden und viele schöne Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

 

Kursbeginn

Kleingruppen: jeden Montag

Einzelunterricht oder Partnergruppe: zu jedem gewünschten Termin

 

Unterrichtszeiten

 20 Stunden à 50 min. pro Woche

Montag bis Freitag, 09:10 - 12:50 Uhr

Nach einem Block von zwei Unterrichtsstunden gibt es 20 min Kaffeepause mit leckeren Snacks, Kaffee, Coca Tee u.a.

 

Preise

In EURO € pro Woche Kleingruppe Einzelunterricht
pro Woche 20 Stunden 140,00 200,00

 

Zusätzlich zum Spanischkurs sind in unserer Sprachschule ACUPARI viele weitere Leistungen im Preis inbegriffen, wie z. B. Salsaunterricht, Ausflug, Tandempartner u.a.


Wir organisieren Ihnen gern eine Unterkunft in einer unserer peruanischen Gastfamilien.

 

ACUPARI fördert mit den Sprachkursen unser Kinderbuchprojekt "Bücher für 70 Schulen in den Anden".

 

Intensivkurs Spanisch



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!
DELE Vorbereitungskurs in Cusco
Wir bieten in Cusco Vorbereitungskurse auf das Sprachzertifikat DELE an. Das offizielle Sprachzertifikat wird in Spanien und Südamerika anerkannt.

Neueste Beiträge

Q’eswachaka – die letzte Hängebrücke der Inka
03 Januar 2023 (26 Besuche)
Q'eswachaka – eine aus Pflanzenfasern gebaute Seilbrücke, die sich in der Provinz Canas in der Region Cusco auf 3700 Metern über den Fluss Apurímac befindet. Sie gilt als letzte funktionierende Hängebrücke der Inka.
Choquequirao – Die kleine Schwester des Machu Picchu
09 Dezember 2022 (121 Besuche)
In diesem Blogbeitrag geht es um Choquequirao – eine bisher nur teilweise ausgegrabene Inka-Ruinenstadt im Süden Perus, die aufgrund der Ähnlichkeit in der Architektur auch als
Auf dem „Camino Inca“ nach Machu Picchu
25 November 2022 (166 Besuche)
Einer der heute wohl bekanntesten Inkapfade liegt im Süden von Peru. Er beginnt am Ufer des Rio Urubamba bei Bahnkilometer 82 und führt zur berühmten Inkastadt Machu Picchu.
Abseits der Touristenpfade: Ausflug nach Inkilltambo
21 Oktober 2022 (259 Besuche)
Letzten Donnerstag hieß es endlich wieder: Exkursion! Die erste nach der Pandemie. Gemeinsam mit den Spanisch- und Quechua-Schüler*innen aus Deutschland, Frankreich und den USA.
Leben und Arbeiten in Cusco: Mein Start in ACUPARI nach der Pandemie
10 Oktober 2022 (281 Besuche)
Nach zwei Jahren haben wir nun endlich wieder eine neue Praktikantin in ACUPARI. In diesem Blogartikel stellt sie sich vor.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+ 51 934 941 034
neuro(drive).pro()