Spanisch Bildungsurlaub

Spanischkurse

Im Bildungsurlaub zum Spanisch lernen nach Peru!

 

Was ist Bildungsurlaub?

Bildungsurlaub bedeutet die Freistellung von Ihrem Arbeitgeber zum Zweck der beruflichen Weiterbildung. Die Teilnahme an einer Bildungsurlaubsveranstaltung - und dazu zählen auch Fremdsprachenkurse - wird daher nicht vom Jahresurlaub abgezogen.


In vielen, aber nicht allen Bundesländern haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Weiterbildung von fünf Arbeitstagen im Kalenderjahr, wobei der Anspruch von zwei Kalenderjahren für einen zweiwöchigen Fortbildungskurs zusammengefasst werden kann.


Anerkennung

Unsere Spanischkurse sind als Bildungsurlaubsveranstaltung permanent von Hamburg und auch von Hessen anerkannt. Für Berlin, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz stellen wir für jeden gewünschten Termin eines Spanisch Sprachkurs Bildungsurlaub einen Wiederholungsantrag. In Nordrhein-Westfalen gilt inzwischen die Bestimmung, dass Veranstaltungen, die mehr als 500 km von der Landesgrenze NRW entfernt liegen, von der Freistellung ausgeschlossen sind.


Bildungsurlaubsveranstaltungen müssen ein Wochenprogramm von 30 vollen Stunden nachweisen.


Für Ihren Arbeitgeber schicken wir Ihnen die Anerkennungsurkunde, eine Bildungsurlaub-Anmeldebescheinigung sowie den entsprechenden Kursplan zu.

 

Preise

In EURO € pro Woche Kleingruppe Einzelunterricht
1 Woche 30 Stunden 350,00 470,00
2 Wochen 60 Stunden 670,00 840,00

 

Zusätzlich zum Spanischkurs sind in unserer Sprachschule ACUPARI viele weitere Leistungen im Preis inbegriffen, wie z. B. Salsaunterricht, Ausflug, Tandempartner u.a.

 

Wir organisieren Ihnen gern eine Unterkunft in einer unserer peruanischen Gastfamilien.

 

ACUPARI fördert mit den Sprachkursen unser Kinderbuchprojekt "Bücher für 70 Schulen in den Anden".

Blog Sprachschule Cusco Spanisch Bildungsurlaub



Sprachschule in Cusco - Peru
Sprachkurse in Cusco
+ 51 934 941 034