Warum ACUPARI?

Über uns

Allem voran: ACUPARI ist kein Quechua Wort!

Hinter den Initialen steckt unsere Deutsch-Peruanische Kulturgesellschaft in Cusco,

ACUPARI – Asociación Cultural Peruano Alemana de la Región Inca

 

30 Jahre ACUPARI!

2020 feiern wir nicht nur unser 30-jähriges Bestehen, sondern auch 30 Jahre voller unvergesslicher Augenblicke, die wir gemeinsam mit vielen internationalen Besuchern, Delegationen, Sprachschülern und Praktikanten sowie unserem erfahrenen Team erlebt haben. Wir freuen uns außerdem, in unserem 30. Jubiläumsjahr bereits unser fünftes Kinderbuch „Pillpintu“ veröffentlichen zu können, das im Rahmen des Geschichtenwettbewerbs unseres Kinderbuchprojekts entstanden ist.

 

In einem wunderschönen Kolonialbau mit gepflegten Innenhof und Brunnen mitten im historischen Zentrum von Cusco liegt die Sprachschule ACUPARI.

Kaum anderswo ist die Mischung aus inkaischer und kolonialer Architektur, alten Traditionen, sowie indigenen, kolonialen und modernen Impressionen im soziokulturellen Zusammenleben so spürbar und präsent wie in der ehemaligen Inkastadt Cusco.

 

Inmitten dieser Vielfältigkeit ist unsere Sprachschule mit Spanischkursen, aber auch Quechua- und Deutschkursen ein Ort für interkulturelle Begegnung und Verständigung.

Als Partnerinstitution mit Prüfungslizenz des Goethe-Institut Lima wird ACUPARI von der Deutschen Botschaft Lima und dem Auswärtigen Amt empfohlen.

ACUPARI ist Mitglied des Sprachschulen Netzwerks TANDEM International.

 

Ein wichtiger Vorteil für all unsere Sprachlerner ist besonders auch, dass zum Führungsteam die Honorarkonsulen für Deutschland und Österreich gehören. Dank ihrer Erfahrungen in Peru, bei konsularischen Angelegenheiten aber auch innerhalb der internationalen Kooperation finden Sie in ihnen kompetente Ansprechpartner.

 

 

ACUPARI wird von der Deutschen Botschaft in Lima und dem Auswärtigen Amt empfohlen.


Unser Kulturinstitut ist Partner des Goethe Instituts.

und Mitglied des Sprachschulen Netzwerks TANDEM International.
 

ACUPARI fördert mit der Spracharbeit unser Kinderbuchprojekt "Bücher für 70 Schulen in den Anden".

Warum ACUPARI?



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!
DELE Vorbereitungskurs in Cusco
Wir bieten in Cusco Vorbereitungskurse auf das Sprachzertifikat DELE an. Das offizielle Sprachzertifikat wird in Spanien und Südamerika anerkannt.

Neueste Beiträge

Auf dem „Camino Inca“ nach Machu Picchu
25 November 2022 (28 Besuche)
Einer der heute wohl bekanntesten Inkapfade liegt im Süden von Peru. Er beginnt am Ufer des Rio Urubamba bei Bahnkilometer 82 und führt zur berühmten Inkastadt Machu Picchu.
Abseits der Touristenpfade: Ausflug nach Inkilltambo
21 Oktober 2022 (111 Besuche)
Letzten Donnerstag hieß es endlich wieder: Exkursion! Die erste nach der Pandemie. Gemeinsam mit den Spanisch- und Quechua-Schüler*innen aus Deutschland, Frankreich und den USA.
Leben und Arbeiten in Cusco: Mein Start in ACUPARI nach der Pandemie
10 Oktober 2022 (124 Besuche)
Nach zwei Jahren haben wir einen neuen Praktikanten bei ACUPARI.
Karneval in Cusco
25 Februar 2020 (3216 Besuche)
Der Karneval hat in Peru und insbesondere in Cusco eine lange Tradition. Neben traditionellen Tänzen findet auf dem Plaza de Armas eine Wasserschlacht statt.
Die Geschichte Cuscos als historisches Wandgemälde
05 Februar 2020 (2850 Besuche)
Neben imposanten Gebäuden kannst du in der Avenida El Sol ein Wandgemälde finden. Hier wurde die Geschichte Cuscos mit allen wichtigen Ereignissen verewigt.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+ 51 934 941 034
neuro(drive).pro()