Unser Team

Über uns

Maria – Leitung und Koordination

hat mit einem Freundeskreis 1990 die Deutsch-Peruanische Kulturgesellschaft ACUPARI ins Leben gerufen, sie ist Vorsitzende des Vorstand der Kulturgesellschaft ACUPARI, Institutsleiterin und seit 1989 deutsche Honorarkonsulin in Cusco.

 

Flavio – Verwaltung und Unterhaltung

ist alteingesessener Cusceño und österreichischer Honorarkonsul. Er kennt alles und jeden in Cusco, weiß auf jede Frage eine Antwort und spricht gut Quechua und Deutsch.

 

Margarita – Durchführung und Planung

ist verantwortlich für den Erfolg unserer Spanisch- und Quechua-Kurse, koordiniert den Lehrplan, organisiert das Tandem-Programm und kümmert sich um die Vermittlung der Gastfamilien für unsere Sprachschüler.

 

Cata – Kulturelles und Digitales

ist unsere Informatik-Spezialistin, sie betreut die sozialen Netzwerke, plant und organisiert kulturelle Aktivitäten. Cata spricht gut Deutsch, sie betreut die Praktikanten und ist Ansprechpartnerin für unsere peruanischen und ausländischen Sprachschüler.

 

Spanisch lehren und vermitteln

Sara, Mauge, Ivonne, Lilly, Renzo und Franklin. Sie unterrichten seit vielen Jahren Spanisch in ACUPARI und wissen sich auf jeden einzelnen einzustellen, ob in der Kleingruppe oder im individuellen Unterricht. Spanisch lernen bei uns in Cusco soll schnelle Fortschritte bringen, Spass machen, die kommunikativen Sprachfähigkeiten festigen aber auch Raum bieten, um interessante Themen ausführlich behandeln und dabei Grammatik sowie Fachvokabular vertiefen zu können.

 

Quechua unterrichten

Karen, Charo und Ines. Sie sind im Andenraum Cusco zweisprachig -Quechua und Spanisch- aufgewachsen. Mit viel Geduld und Hingabe verstehen sie es, die indigene Quechua Sprache Anfängern und Fortgeschrittenen zu vermitteln, sei es im Klassenraum oder gemeinsam unterwegs auf Märkten und in Dorfgemeinden.

 

Touren und Trekking

Ist das Spezialgebiet von Ruth. Sie arbeitet halbtags als Büroassistentin und unterstützt ACUPARI bei den Buchungen für Flüge und Touren.

 

Zu guter Letzt

sind Alipio, Fernando, Javier, Balbino die ersten, die kommen und die letzten, die gehen. Sie kümmern sich von 7.00 Uhr morgens bis 9.00 Uhr abends um Sicherheit, Sauberkeit und alles Handwerkliche in ACUPARI, und sie sorgen dafür, dass immer warme Getränke bereitstehen.



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!
DELE Vorbereitungskurs in Cusco
Wir bieten in Cusco Vorbereitungskurse auf das Sprachzertifikat DELE an. Das offizielle Sprachzertifikat wird in Spanien und Südamerika anerkannt.

Neueste Beiträge

Tupananchiskama!
17 Februar 2023 (285 Besuche)
Nach 6 Monaten heißt es nun Abschied nehmen. Unsere Praktikantin sagt auf Wiedersehen.
Inti Punku – Das Sonnentor von Ollantaytambo
03 Februar 2023 (280 Besuche)
Inti Punku ist ein Wort aus dem Quechua und bedeutet „Tor der Sonne“. Von diesem Tor aus kann man sowohl die schneebedeckte La Veronica als auch das Heilige Tal überblicken.
Q’eswachaka – die letzte Hängebrücke der Inka
03 Januar 2023 (332 Besuche)
Q'eswachaka – eine aus Pflanzenfasern gebaute Seilbrücke, die sich in der Provinz Canas in der Region Cusco auf 3700 Metern über den Fluss Apurímac befindet. Sie gilt als letzte funktionierende Hängebrücke der Inka.
Choquequirao – Die kleine Schwester des Machu Picchu
09 Dezember 2022 (464 Besuche)
In diesem Blogbeitrag geht es um Choquequirao – eine bisher nur teilweise ausgegrabene Inka-Ruinenstadt im Süden Perus, die aufgrund der Ähnlichkeit in der Architektur auch als
Auf dem „Camino Inca“ nach Machu Picchu
25 November 2022 (447 Besuche)
Einer der heute wohl bekanntesten Inkapfade liegt im Süden von Peru. Er beginnt am Ufer des Rio Urubamba bei Bahnkilometer 82 und führt zur berühmten Inkastadt Machu Picchu.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+51 965 146 186
neuro(drive).pro()