TANDEM Konversation

Zusätzliche Leistungen

Tandem ist ein kommunikatives Konversationsprogramm, in dem zwei Menschen verschiedener Nationalitäten sich ihre Muttersprache und ihre Kultur näher bringen. Unser Tandem-Programm in Cusco, Peru ist optional und gratis. Sie selbst entscheiden, ob Sie zusätzlich zu Ihrem Sprachunterricht noch praktisch üben möchten und Cusco und die Umgebung mit einem peruanischen Tandem Partner an Ihrer Seite kennen lernen möchten.

 

In unserem Kulturinstitut in Cusco treffen Sie nicht auf eine Schar von internationalen Spanischlernern, dafür aber auf viele junge Peruaner und Peruanerinnen, die bei uns Deutsch lernen, zumeist im Tourismus arbeiten und kulturell sehr aufgeschlossen sind.

 

Auf der Grundlage "ich helfe dir, meine Sprache zu lernen, du hilfst mir, die deine zu erlernen, und gemeinsam lernen wir uns verstehen" sensibilisieren die Tandem-Partner ihr interkulturelles Verständnis, z.B. gehen Sie zusammen auf den Markt und lernen unterwegs in Cusco viel über das Leben in dieser faszinierenden Stadt kennen.

 

ACUPARI ist Mitglied des internationalen Netzwerks TANDEM International.


Nach einer erfolgreichen Qualitätsevaluierung durch zwei Repräsentanten des internationalen Netzwerks von TANDEM Schulen ist ACUPARI jetzt mit dem Qualitätssiegel von TANDEM International ausgezeichnet. Die Evaluierung bezieht sich auf alle Aspekte der Lehrmethoden und des Lehrplans der jeweiligen Sprachschule, die Räumlichkeiten, Finanzen, Verwaltung, Marketingstrategien und Beschwerdemanagment. Um als TANDEM Schule zertifiziert zu werden, muss die Sprachschule ein Tandemprogramm anbieten und  demokratischen Werten, sozialem Engagement, Umweltschutz und Kulturvermittlung verpflichtet sein.

 

Das Tandemprinzip, eingetragene Handelsmarke von TANDEM International, beruht auf einer einfachen, aber effektiven Lernstrategie. Aus einem Sprachschüler, der eine bestimmte Fremdsprache lernt, wird ein Tandempaar mit einem Muttersprachler dieser Sprache gebildet. Dieser wiederum erlernt als Fremdsprache die Muttersprache seines Tandempartners, sodass für beide Sprachen jeweils ein Experte in dem Zweierteam ist. In selbstständig organisierten Treffen helfen die Beiden sich gegenseitig, Sprache und Kultur des anderen zu Erlernen und zu Verstehen. So ensteht ein Raum, in dem auf individueller Basis interkulturelle Verständigung stattfindet.

 

Die Mitgliedschulen des internationalen Netzwerks TANDEM International unterstützen sich gegenseitig in ihrem Auftrag, Sprache und Kultur der jeweiligen Länder auf professionellem Niveau zu vermitteln. So leisten sie ihren Beitrag zu einer Welt, in der Menschen einander achten und sich in ihrer Andersartigkeit wertschätzen.

 

 

 

TANDEM Konversation



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!
DELE Vorbereitungskurs in Cusco
Wir bieten in Cusco Vorbereitungskurse auf das Sprachzertifikat DELE an. Das offizielle Sprachzertifikat wird in Spanien und Südamerika anerkannt.

Neueste Beiträge

Q’eswachaka – die letzte Hängebrücke der Inka
03 Januar 2023 (27 Besuche)
Q'eswachaka – eine aus Pflanzenfasern gebaute Seilbrücke, die sich in der Provinz Canas in der Region Cusco auf 3700 Metern über den Fluss Apurímac befindet. Sie gilt als letzte funktionierende Hängebrücke der Inka.
Choquequirao – Die kleine Schwester des Machu Picchu
09 Dezember 2022 (121 Besuche)
In diesem Blogbeitrag geht es um Choquequirao – eine bisher nur teilweise ausgegrabene Inka-Ruinenstadt im Süden Perus, die aufgrund der Ähnlichkeit in der Architektur auch als
Auf dem „Camino Inca“ nach Machu Picchu
25 November 2022 (166 Besuche)
Einer der heute wohl bekanntesten Inkapfade liegt im Süden von Peru. Er beginnt am Ufer des Rio Urubamba bei Bahnkilometer 82 und führt zur berühmten Inkastadt Machu Picchu.
Abseits der Touristenpfade: Ausflug nach Inkilltambo
21 Oktober 2022 (259 Besuche)
Letzten Donnerstag hieß es endlich wieder: Exkursion! Die erste nach der Pandemie. Gemeinsam mit den Spanisch- und Quechua-Schüler*innen aus Deutschland, Frankreich und den USA.
Leben und Arbeiten in Cusco: Mein Start in ACUPARI nach der Pandemie
10 Oktober 2022 (281 Besuche)
Nach zwei Jahren haben wir nun endlich wieder eine neue Praktikantin in ACUPARI. In diesem Blogartikel stellt sie sich vor.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+ 51 934 941 034
neuro(drive).pro()