Spanisch lernen und Salsa tanzen

03 September 2019 (843 Besuche)

„¡Entonces, vamos chicos!“, ruft Erika und eröffnet damit unsere Salsastunde im Kulturinstitut ACUPARI. Zunächst stellen wir uns in Reihen auf, sodass alle ausreichend Platz haben, sich zu bewegen. Wir sind eine gemischte Gruppe aus Deutschen, die in Cusco Spanisch lernen, und Peruanern, die Deutsch lernen. Obwohl wir uns gegenseitig noch nicht gut kennen, lachen wir schon nach kurzer Zeit miteinander, denn bei den schnell aufeinander folgenden Salsa-Lektionen, stoβen wir immer wieder zusammen, wenn jemand die Schritte in die falsche Richtung tanzt. „¡Basico uno!“, ruft Erika, was bedeutet, dass wir den Grundschritt tanzen sollen. „¡Basico tres! ¡Basico cinco!“. Alle Schrittfolgen haben Nummern, aber es dauert eine Weile, bis wir uns merken können, welcher Nummer welchem Schritt entspricht. Der Schritt ist eigentlich immer ähnlich, nur dass er mal nach hinten, nach vorne oder zur Seite getanzt wird.

 

„Bueno, entonces en parejas.“, weist uns unsere peruanische Tanzlehrerin an, und wir tun uns in Paaren zusammen, um die Schritte das erste Mal richtig anzuwenden. Fast alle suchen sich einen Partner, den sie schon kennen, jedoch lässt Erika uns nach vier Schritten rotieren, sodass jeder mal mit jedem tanzt. Die Musik wird immer schneller, und schon nach kurzer Zeit sind wir auβer Atem und fangen an zu schwitzen. Wer hätte gedacht, dass Salsa so anstrengend sein kann? Aber dafür macht es auch unglaublich viel Spaβ! Am Ende der Stunde haben wir zwar alle einen Knoten im Kopf, können nun die wichtigsten Schritte fehlerfrei tanzen, und sind auβerdem um ein paar nette Bekanntschaften reicher.

 

Die Salsastunden finden immer Mittwoch Nachmittag statt und sind Teil des kostenlosen Kulturprogramms dieser tollen Sprachschule in Cusco.

 

Lea R.

Spanisch lernen und Salsa tanzen



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Spanisch lernen in Cusco + Machu Picchu
Angebot mit einer Woche Spanischkurs in Cusco, Peru und Rundreise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region, inklusive Macchu Picchu.
Spanisch Intensiv + 6
Der Spanisch Intensivkurs +6 unserer Sprachschule in Cusco, Peru ist eine Mischung aus Einzel- und Gruppenunterricht mit flexiblem Zeitplan.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!

Neueste Beiträge

Karneval in Cusco
25 Februar 2020 (963 Besuche)
Der Karneval hat in Peru und insbesondere in Cusco eine lange Tradition. Neben traditionellen Tänzen findet auf dem Plaza de Armas eine Wasserschlacht statt.
Die Geschichte Cuscos als historisches Wandgemälde
05 Februar 2020 (909 Besuche)
Neben imposanten Gebäuden kannst du in der Avenida El Sol ein Wandgemälde finden. Hier wurde die Geschichte Cuscos mit allen wichtigen Ereignissen verewigt.
Lama, Alpaca und Vicuña – die Andenkamele
27 Januar 2020 (1056 Besuche)
Denkt man an Peru und vor allem an das Andenhochland, kommen einem neben dem Machu Picchu auch Bilder von Lamas und Alpacas in den Kopf.
Streetart in Cusco
15 Januar 2020 (872 Besuche)
Wenn du dich vom Zentrum Cuscos in die schmalen Gassen im Künstlerviertel San Blas treiben lässt, kannst du einige Kunstwerke an Wänden, Mauern und Türen entdecken.
Von Lima nach Cusco mit dem Auto
09 Januar 2020 (868 Besuche)
Wenn du dich jedoch entscheidest, diese Route zurückzulegen, lernst du sowohl costa als auch sierra kennen, kommst mit den Landsleuten ins Gespräch und lernst so gleichzeitig Spanisch.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+ 51 934 941 034
neuro(drive).pro()