Meine Zeit in Cusco - Adios amigos

23 Dezember 2023 (1347 Besuche)

Wow… wie die Zeit vergeht und meine drei Monate hier in Peru nun zu Ende gehen! Dies ist also mein letzter Blogeintrag... über diese Zeit habe ich so viele neue Dinge, Erfahrungen und Erlebnisse gesammelt. Vermutlich dauert es noch eine Weile, bis ich das alles hier richtig verabeitet habe.

Peru und Cusco haben mich von Anfang an fasziniert. Natürlich gab es den ein oder anderen Kulturschock, aber auch an die für mich komplett fremden Dinge habe ich mich gewöhnt. Ein Beispiel ist die Geschwindigkeit. Aus Deutschland war ich ein viel schnelleres Tempo gewöhnt... es muss ja alles sehr effizient sein. Hier ist das Tempo um einiges langsamer. Und als ich mich erstmal daran gewöhnt habe, stellte ich auch fest, dass es nicht unbedingt schlecht ist, auch mal die Dinge langsamer und entspannter angehen zu lassen.

Doch nicht nur das. Ich durfte das Land bzw. die Region Cusco nicht nur als Touri kennenlernen. Und das macht schon einen Unterschied, den ich definitv nicht missen möchte. Ich habe so viele neue Leute mit den verschiedensten Hintergründen hier bei ACUPARI kennengelernt. Und vor allem die PeruanerInnen waren mir gegenüber immer aufgeschlossen und haben mich mit in ihre Welt genommen. Egal ob sie Tipps und Tricks für den Alltag weitergegeben haben oder Geschichten, die eigentlich nur mündlich unter den Peruanern weitergegeben werden.

An dem meisten Wochenenden war ich dann unterwegs und habe mir die verschiedensten Sachen angeschaut - egal ob die beeindruckende Landschaft hier in den Anden oder eine der vielen Inka-Ruinen und deren Geschichte. Ich konnte gar nicht genug kriegen. Und wie es immer so ist, gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken!

Doch das Herzstück meiner Reise war natürlich ACUPARI.
Hier habe ich so viel lernen dürfen!  Obwohl ich schon ein bisschen Erfahrung in der Kulturarbeit in Deutschland sammeln durfte, war mein Praktikum hier noch mal etwas ganz anderes. Nicht nur das die Arbeit an sich viel mehr Bereich beinhaltete, als ich vorher angenommen habe. Ich habe auch die ganze bürokratische Seite der Kulturarbeit kennenlernen dürfen. Natürlich waren meine persönlichen Highlights die große Geburtstagsfeier von ACUPARI und die Konzertreihe SIN FRONTERAS. Doch auch die kleinen alltäglichen kurzen Begegnungen oder Gespräche waren unglaublich schön. Denn wenn ich eines bereits von anderen Jobs gelernt habe, dann, dass die Arbeit auch nur dann richtig Spaß machen kann, wenn die Menschen passen. Und hier bei ACUPARI ist das definitiv der Fall. Von Anfang an wurde ich herzlich aufgenommen und die Atmosphäre ist wahnsinnig familiär. Sie haben mich unter ihre Fittiche genommen, sodass ich die Zeit hier in Cusco zu hundert Prozent erleben und genießen konnte.

Auch wenn ich mich jetzt wieder ins winterliche Deutschland verabschiede, wird mir diese Zeit und die vielen Begegnungen immer in Erinnerung bleiben.

Deshalb bleibt mir nur von ganzem Herzen zu sagen: Danke! Danke an das gesamte Team von ACUPARI für diese wundervolle Zeit und alles, was ich mit Euch erleben und von Euch lernen durfte!

Und wie sagt man so schön: Man sieht sich immer zweimal im Leben! Deshalb: Tschüss und bis ganz bald!

Marina S.

 

Meine Zeit in Cusco - Adios amigos



Unsere Sprachkurse Spanisch und Quechua

Intensivkurs Spanisch
Spanisch Intensivkurs in Cusco für die Reise und den Beruf. Erfahrene Lehrer, peruanische Tandempartner und Unterkunft in Gastfamilien.
Spanisch Bildungsurlaub
In unserer Sprachschule in Cusco, Peru bieten wir Spanischkurse als Bildungsurlaub mit Anerkennungsurkunde. Inklusive: Tandem, Salsa, Ausflüge.
Quechua Intensivkurs
Wir bieten Quechua-Intensivkurse mit Dorfbesuchen an, von denen Sie auf einer Südamerika-Reise in ländlichere Gebiete profitieren werden!
DELE Vorbereitungskurs in Cusco
Wir bieten in Cusco Vorbereitungskurse auf das Sprachzertifikat DELE an. Das offizielle Sprachzertifikat wird in Spanien und Südamerika anerkannt.

Neueste Beiträge

Meine Zeit in Cusco - Adios amigos
23 Dezember 2023 (1348 Besuche)
Unsere Praktikantin verabschiedet sich und lässt noch einmal ihre Zeit in Cusco Revue passieren.
Weihnachten bei ACUPARI
18 Dezember 2023 (1884 Besuche)
Die letzte Veranstaltung des Jahres stand am 17. Dezember an – das Café navideño. Mit unserem Weihnachtscafé bringen wir ein paar typische weihnachtliche Dinge aus dem deutschsprachigen Raum zu uns nach Cusco.
Sin Fronteras – Eine musikalische Reise durch Südamerika
01 Dezember 2023 (1521 Besuche)
In der letzten Woche ging es hoch her bei ACUPARI. Denn es gab das kleine Musikfestival SIN FRONTERAS. Innerhalb dessen besuchte uns das Orquesta de Barro aus Trujillo.
Feliz Cumpleaños ACUPARI!
20 November 2023 (1833 Besuche)
Am vergangenen Samstag war im Innenhof von ACUPARI die Jubiläumsfeier von ACUPARI. 33 Jahre! Und das hier ist ein kleiner Einblick. ¡Feliz cumpleaños ACUPARI!
Mein Leben in Cusco und Día de los Santos
03 November 2023 (1730 Besuche)
Die neue Praktikantin von ACUPARI stellt sich kurz vor. Wer sie ist und warum es sie nach Cusco verschlagen hat. Außerdem berichtet Sie ein bisschen von den beiden Feiertage Días de los Santos und Día de los muertos und was es mit den Bropuppen, den sogenannten T’ana Wawas auf sich hat.

Unser Team

Sprachschule in Cusco - Peru
Cusco Blog
+51 965 146 186
neuro(drive).pro()