Oktoberfest in Cusco

Seit 2002 gibt es das Oktoberfest in Lima schon. Anlässlich des 100 jährigen Bestehens der Brauerei “Cusqueña” findet das Fest das 1. Mal auch in Cusco statt. Dafür wurde extra aus Deutschland die Gruppe Zugspitzmusik aus Garmisch Patenkirchen eingeflogen. Natürlich ist auch für Leib und Seele gesorgt. “Cusqueña” wird extra für diesen Anlass ein spezielles Bier brauen, es gibt Thüringer Rostbratwürste und Schweinshaxen (wer es mag) und jede Menge Spiele, bei denen alle Teilnehmer einen Preis erhalten sollen.
Das Fest findet am 17. + 18. Oktober statt.

Veranstaltungsort ist der “Jardin de Cerveza” in der Avenida de la Cultura.
Start: 17.10.08; 20.00 Uhr.
Eintritt S./ 15,-
Hier noch ein Foto vom letztjährigen Fest in Lima.

 Das Oktoberfest in Lima 2007

9 Replies to “Oktoberfest in Cusco”

  1. Es ist immer wiedeer überreschend, wo es überall auf der Welt Oktoberfeste gibt. Das Original in München ist bekannt, das in Brasilien (Blumenau) jährlich auch hunderttausende an besuchern angezogen werden, sollte auch mittlerweise halbwegs bekannt sein. das die Amerikaner ebenfalls eins ahben, konnten wir uns wohl alle denken. Aber das Peru ebenfalls ein Oktoberfest hat, ist überraschend. Hast du Zahlen, wieviele Besucher da immer sind?

    Vieel grüße

    Ole

  2. Ich mag keine Schweinshaxen, aber das ist ja auch egal.
    Ganz ACUPARI geht dorthin. Also Deutsch- und Spanischlehrer und natürlich auch die Schüler. Wird bestimmt lustig.
    Im Dezember ist eher langweilig, aber in und rund um Cusco kann man so viel machen.
    Bis bald Marion
    PS: Könntest du mir was mitbringen?

  3. Hallo,
    na toll. Und das mal wieder zu einer Zeit in der ich noch so weit weg bin. Schweinshaxen (wer es mag) iMarion, ist doch super lecker, (ich mag ihn) ;o) Schließlich bin ich Bayer (Nürnberg).
    Aber ich wünsche Euch allen ganz viel Spaß beim Fest.
    Gibt es auch ein Fest, wenn ich im Dezember da bin?
    Liebe Grüße auch an Maria
    Andrea

Deja un comentario