Unser Kulturinstitut

├ťber uns

ACUPARI, unsere Deutsch-Peruanische Kulturgesellschaft, wurde 1990 als gemeinnütziger Kulturverein in Cusco gegründet. Doch was ist an dem Kulturzentrum mitten im historischen Stadtkern von Cusco so besonders?

Zum einen die Sprachschule...
In ACUPARI treffen Sie nicht auf eine Schar von internationalen Spanischlernern, dafür aber auf viele junge Peruaner und Peruanerinnen, die bei uns Deutsch lernen, zumeist im Tourismus arbeiten und kulturell sehr aufgeschlossen sind.

 

zum anderen das Ambiente...
Wer sich wohl fühlt, kann auch besser lernen... dafür sorgen in ACUPARI das koloniale Gebäude unserer Schule und die familiäre Atmosphäre. Unsere Kursleiter stellen sich auf jeden einzelnen individuell ein. Beim Plaudern in der Kaffeepause, auf den unvergesslichen Ausflügen, beim Salsatanzen und kulturellle Veranstaltungen in Cusco; niemals wird es langweilig, und immer steht Ihnen jemand bei kleinen und großen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

und der offizielle Rahmen...
ACUPARI ist eine Parnerinstitution mit Prüfungsauftrag des Goethe-Instituts, seit vielen Jahren Mitglied der Tandem Fundazioa in Spanien und wird von der Deutschen Botschaft in Lima und dem Auswärtigen Amt empfohlen.

Zu unserem Team gehören die deutsche Honorarkonsulin in Cusco, Maria Jürgens de Hermoza und der Honorarkonsul für Österreich. Dank ihrer jahrelangen Erfahrungen bei konsularischen Angelegenheiten, international finanzierten Projekten und im interkulturellen Miteinander finden Sie in ihnen kompetente und vertrauensvolle Ansprechpartner.

 

Tandem...
Ganz klar, zum Tandem gehören zwei. Beim Erlernen einer Fremdsprache treffen sich im Tandem jeweils zwei unterschiedliche Muttersprachler. So wird einer unserer peruanischen Sprachschüler Ihr Tandempartner, der Ihnen hilft, spontan Spanisch zu sprechen und sich in Cusco heimisch zu fühlen.

Kulturelle Veranstaltungen...

Ob in gemeinsamer Planung mit dem Goethe Institut, in eigener Initiative oder in Zusammenarbeit mit peruanischen Institutionen und Künstlern- diese mitgetragenen kulturellen Events sind leider kurzlebige Sternchen. Um als Kulturträger einen wirklich nachhaltigen Beitrag zu leisten, hat ACUPARI eine besondere Herausforderung angenommen, unser...

 

Kinderbuch Projekt

Seit 2006 unterstützt ACUPARI kleine Schulen in abgelegenen Andendörfern, wo es an Bild- und Schriftmaterialien besonders fehlt. Bei dem Projekt „Bücher für 70 Schulen“ geht es zum einen um Leseförderung auf dem Land, zum anderen sollen hiesige Geschichtenerzähler zum Schreiben motiviert werden. Inzwischen arbeiten wir an der Herausgabe eines fünften zweisprachigen Kinder-Bilderbuchs auf Spanisch und Quechua. Die Bücher werden durch Spenden und die Beiträge unserer Sprachschüler finanziert.

Warum ACUPARI?

Warum ACUPARI?

 
Unser Kulturinstitut ist
Partner des Goethe Instituts
  
 
Mitglied in der Tandem Fundazioa
 


und wird von der Deutschen Botschaft in Lima und dem Auswärtigen Amt empfohlen.

+ 51 934 941 034